Georg Braun/Franz Hogenberg. Städte der Welt

Georg Braun/Franz Hogenberg. Städte der Welt

Stephan Füssel / Feb 24, 2020

Georg Braun Franz Hogenberg St dte der Welt ber vier Jahrzehnte nach seiner Erstver ffentlichung bringt TASCHEN nun eine der Perlen der urbanen Kartografie und historischen Dokumentation st dtischen Lebens neu heraus Die hochwertigen Reprodukti

  • Title: Georg Braun/Franz Hogenberg. Städte der Welt
  • Author: Stephan Füssel
  • ISBN: 3836556391
  • Page: 220
  • Format:
  • ber vier Jahrzehnte nach seiner Erstver ffentlichung bringt TASCHEN nun eine der Perlen der urbanen Kartografie und historischen Dokumentation st dtischen Lebens neu heraus Die hochwertigen Reproduktionen dieses Nachdrucks versammeln die herausragendsten Farbtafeln aus Civitates orbis terrarum, einer gro artigen Sammlung von Stadtplan Stichen, die zwischen 1572 und 1617 entstanden Mit seinen Pl nen, Ansichten aus der Vogelperspektive sowie Karten aller gro en europ ischen St dte plus wichtiger urbaner Zentren in Asien, Afrika und Lateinamerika vermittelt dieses Meisterwerk urbaner Kartografie uns einen umfassenden berblick ber das Leben in der Stadt an der Schwelle zum 17 Jahrhundert Herausgegeben und kommentiert wurde es von dem Theologen und Verleger Georg Braun Die Stiche stammen gr tenteils von Franz Hogenberg, es waren jedoch insgesamt ber 100 verschiedene K nstler und Kartografen daran beteiligt Diese steuerten nicht nur Ansichten von St dten bei, sondern trugen mit zus tzlichen Elemente wie Illustrationen von Menschen in regionaler Tracht, Gerichtsszenen sowie topografischen Details dazu bei, die generelle Lage, wirtschaftliche Kraft und den politischen Einfluss einer jeden Stadt darzustellen Die Tafeln werden von ausgew hlten Ausz gen aus Brauns Originaltexten ber die Geschichte und Bedeutung jedes urbanen Zentrums begleitet Zus tzliche ausf hrliche Kommentare setzen jeden Stadtplan in einen kartografischen und kulturellen Kontext.

    • [PDF] è Unlimited ☆ Georg Braun/Franz Hogenberg. Städte der Welt : by Stephan Füssel ✓
      220 Stephan Füssel
    • thumbnail Title: [PDF] è Unlimited ☆ Georg Braun/Franz Hogenberg. Städte der Welt : by Stephan Füssel ✓
      Posted by:Stephan Füssel
      Published :2019-08-06T19:54:31+00:00

    About "Stephan Füssel"

      • Stephan Füssel

        Stephan Füssel Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Georg Braun/Franz Hogenberg. Städte der Welt book, this is one of the most wanted Stephan Füssel author readers around the world.


    248 Comments

    1. Zugegeben, das Buch ist billig. Aber weil es so kostengünstig produziert worden ist, ist es auch nahezu wertlos, zumindest für mich. Erstens ist das Format schon arg klein, so dass man eigentlich immer mit der Lupe arbeiten muss, um Details auszumachen. Zweitens hat das Buch eine normale Bindung; das bedeutet, dass ein großer Teil der doppelseitigen Karten in der Mittelfalte verschwindet. Reproduktionen der Karten sind überhaupt nicht möglich, ohne das Buch zu zerschneiden. Aufklappkarten [...]


    2. Gelungene und schöne Sammlung der schönsten Karten der letzten Jahrhunderte. Sehr schön gemacht und liebevoll gestaltet. Taschen at it's best!


    3. Als Fan alter Landkarten kann ich dieses hervorragende und wunderschöne Buch uneingeschränkt empfehlen, es ist einfach eine Freude, darin zu Blättern und in vergangenen Zeiten zu versinken. Grandios!


    4. Waren ein Wunschbuch. Hat die Erforderung erfüllt. Leider vom Gewicht her sehr schwer - nichts für Abends im Bett zum Lesen.


    5. Buch in tadellosem Zustand in angegebenem Zeitfenster angekommenIch bin mit dem Artikel und der Lieferung vollumfänglich zufrieden.Das Buch ist eine grossformatige, qualitativ hochstehende Reproduktion der Originalzeichnungen


    6. Diese Neuausgabe ist eine Zumutung für die Augen. Stadtansichten(pläne) in einer Grösse von gerade mal 14x19cm finde ich nicht für akzeptabel. Achtung beim Kauf dieses Buches, denn auch für die Schriftgrösse braucht man Adleraugen.Inhalt gut - Ausstattung katastrophal!!!


    7. Man mag es kaum glauben: aus dem 16. und frühen 17. Jahrhundert stammen die Städteansichten, die in diesem Band versammelt sind. Diese Zeit war also nicht nur das Zeitalter der Religionskriege; die Menschen hatten einen bemerkenswert weiten Horizont - wenn auch so ein Atlas natürlich beileibe nicht in jeder Wohnstube stand. Die Verfasser haben sich Städtebilder aus aller Welt schicken lassen und für ihr Werk bearbeitet, mit großer Sorgfalt und künstlerischem Können. Die Bilder sind demen [...]


    8. Wer meint, er bräuchte Adleraugen für die Schrift, dem ist entgangen dass diese genau so groß ist wie in jedem normalen Buch und sollte sich eine Brille zulegenEin sehr gelungenes Werk.Solche Werke sind leider selten geworden.


    Leave a Reply